Freitag, 19. Oktober 2012

NotD: Touch me soft

Hallo Beautywelt!

Auch wenn ich sehr oft meine Nägel in verschiedenen Formen, Farben, Mustern etc. lackiere, hab ich bis jetzt noch nie wirklich matten Nagellack ausprobiert. Deshalb hab ich letztens einfach mal meinen nail art special effect topper aufgetragen. Laut Fläschchen bekommen die Nägel einen "Soft touch" und der Nagellack wird dabei matt. Aufgetragen hab ich ihn auf einem erst vor Kurzem gekauften dunkelroten Nagellack von Astor.


Irgendwie gefällt mir der matte Look, auch wenn die Spitzen mittlerweile schon wieder glänzen.

Matt oder glänzend? Was findet ihr besser?

Eure 
Vanessa

Kommentare:

  1. Einen mattierenden Topcoat hab ich bislang auch noch nicht, aber das Ergebnis bei dir gefällt mir sehr gut! Ich hätte aber immer irgendwie Angst, dass ich's nicht gleichmäßig hinkriege und dann nicht-matte Teile rausgucken :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *beschämt zu Boden gugg* Bei mir waren rechts und links an manchen Nägeln auch noch schmale Streifen ohne Topcoat, fiel jetzt aber nicht soooo sehr auf ;)

      Löschen
  2. ich sehe sowas gerade zum ersten Mal :D
    Bisher kenne ich das nur von AUtos, mattschwarz ist da ja auch total in mittlerweile...sieht aber cool aus, ist mal was anderes :I)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Matter Nagellack war ja vor Kurzem mal total im Trend, da gefiels mir aber überhaupt nicht...Ich brauch wohl auch immer en bisschen , bis das bei mir ankommt ;) Lg.

      Löschen